Raumausstatter

Wenn Sie kreativ und experimentierfreudig sind und ein Gespür für Farben und Anordnungen haben, sollten Sie sich vielleicht einmal die Weiterbildung zum Raumausstatter ansehen. In diesem Berufszweig werden handwerkliche Arbeiten für Wohn- und Arbeitsräume gelehrt, die zur Verschönerung der Optik und Verbesserung der Lebensqualität beitragen. In vier unterschiedlichen Modulen lernen Sie von der Herstellung und Instandsetzung von Polstermöbeln über die Grundierung von Böden bis hin zu Beschichtung von Wänden alles, was für den Raumausstatter wichtig ist.

ANSPRECHPARTNER

Annegret Parsch
Raumausstattung

Telefon
03473 87 24–16

Fax
03473 80 98–43

E-Mail
annegret.parsch@btz-stiftung.de
hbz@btz-stiftung.de

M1: Herstellen und Instandsetzen von Polstermöbeln 320 H

Lehrgangsbeschreibung und -ziele:
Das Ziel der Modularen Qualifizierung besteht darin, die Fertigkeiten des erlernten Berufes bzw. die im bisherigen Berufsleben erlangten Fähigkeiten zu aktivieren, um damit einen beruflichen Wiedereinstieg zu erreichen.

Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossene Ausbildung oder
mehrjährige Berufserfahrung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Dauer:
individuelle Verweildauer je Teilnehmer 9 Wochen
(360 Unterrichtsstunden) bei laufendem Einstieg

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag 07:00 - 14:30 Uhr
oder nach Absprache

Maßnahmeorte:
BTZ Aschersleben, Reinstedter Weg 6 in 06449 Aschersleben
BTZ Thale, Am Bodeufer 2 in 06502 Thale

Lehrgangsinhalte:

Vorbereitende Arbeiten 16 h

  1. Arbeitssicherheit/ Unfallverhütung und Umweltschutz
  2. Einrichten des Arbeitsplatzes
  3. Auswahl und Wartung der erforderlichen Werkzeuge und Geräte

Grundlegende Arbeiten 64 h

  1. Vorbereiten der Polstermöbel für die Instandsetzung
  2. Hinweise auf Arten und Aufbau von Polstermöbeln
  3. Herstellen von einfachen Polstern nach Vorgab
  4. Flachpolster und Kissen beziehen

Komplexe Arbeiten 280 h

  1. Herstellung und Instandsetzung von Polstermöbeln
    - Formteile herstellen
    - Polster aufbauen
    - Polster beziehen
    - Einzelteile montieren
M2: Anfertigen und Montieren von Raumdekoration 320 H

Lehrgangsbeschreibung und -ziele:
Das Ziel der Modularen Qualifizierung besteht darin, die Fertigkeiten des erlernten Berufes bzw. die im bisherigen Berufsleben erlangten Fähigkeiten zu aktivieren, um damit einen beruflichen Wiedereinstieg zu erreichen.

Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossene Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Dauer:
individuelle Verweildauer je Teilnehmer 8 Wochen
(320 Unterrichtsstunden) bei laufendem Einstieg

Maßnahmeorte:
BTZ Aschersleben, Reinstedter Weg 6, 06449 Aschersleben
BTZ Thale, Am Bodeufer 2 in 06502 Thale

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag 07:00 - 14:30 Uhr
oder nach Absprache

Lehrgangsinhalte:


Vorbereitende Arbeiten 16 h

  1. Arbeitssicherheit/ Unfallverhütung und Umweltschutz
  2. Einrichten des Arbeitsplatzes
  3. Auswahl und Wartung der erforderlichen Werkzeuge und Geräte

Grundlegende Arbeiten 112 h

  1. Zuschneiden von Gardinen und Dekorationsstoffen nach Vorgabe
  2. Konfektionieren von Gardinen und Dekorationsstoffen

Komplexe Arbeiten 192 h

  1. Anfertigen und Montieren von Raumdekorationen:
    - Vorhangschienen, Stangen- und Seilsystem montieren
    - Gardinen und Vorhänge montieren und dekorieren

  2. Licht-, Sicht- und Sonnenschutzelemente:
    - Unterscheiden der Arten von Licht-, Sicht- und Sonnenschutzelementen
    - Montage der Licht-, Sicht- und Sonnenschutzelemente
M3: Gestalten und Verlegen von Bodenbelägen 360 H

Lehrgangsbeschreibung und -ziele:
Das Ziel der Modularen Qualifizierung besteht darin, die Fertigkeiten des erlernten Berufes bzw. die im bisherigen Berufsleben erlangten Fähigkeiten zu aktivieren, um damit einen beruflichen Wiedereinstieg zu erreichen.

Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossene Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Dauer:
individuelle Verweildauer je Teilnehmer 9 Wochen
(360 Unterrichtsstunden) bei laufendem Einstieg

Maßnahmeorte:
BTZ Aschersleben, Reinstedter Weg 6, 06449 Aschersleben
BTZ Thale, Am Bodeufer 2 in 06502 Thale

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag 07:00 - 14:30 Uhr
oder nach Absprache

Lehrgangsinhalte:

Vorbereitende Arbeiten 16 h

  1. Arbeitssicherheit/ Unfallverhütung und Umweltschutz
  2. Einrichten des Arbeitsplatzes
  3. Auswahl und Wartung der erforderlichen Werkzeuge und Geräte

Grundlegende Arbeiten 160 h

  1. Untergründe auf Ver- und Entsorgungsleitungen prüfen
  2. Verfahren zur Vorbereitung von Untergründen auswählen
  3. Altbeläge bestimmen, entfernen und Entsorgung veranlassen und durchführen
  4. Untergründe bearbeiten (Bürsten, Schleifen, Fräsen Absaugen)


Komplexe Arbeiten 184 h

  1. Grundierung aufbringen
  2. Unterlagenstoffe zur Schall- und Wärmedämmung auswählen und verarbeiten
  3. Unterböden mit Trockenschüttung herstellen
  4. Bodenbeläge aufbringen
  5. Erstpflege bei Bodenbelägen durchführen
  6. Oberflächen vor Beschädigung schützen
M4: Dekorieren von Wänden und Decken 320 H

Lehrgangsbeschreibung und -ziele:
Das Ziel der Modularen Qualifizierung besteht darin, die Fertigkeiten des erlernten Berufes bzw. die im bisherigen Berufsleben erlangten Fähigkeiten zu aktivieren, um damit einen beruflichen Wiedereinstieg zu erreichen.

Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossene Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Dauer:
individuelle Verweildauer je Teilnehmer 8 Wochen
(320 Unterrichtsstunden) bei laufendem Einstieg

Maßnahmeorte:
BTZ Aschersleben, Reinstedter Weg 6 in 06449 Aschersleben
BTZ Thale, Am Bodeufer 2 in 06502 Thale

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag 07:00 - 14:30 Uhr
oder nach Absprache

Lehrgangsinhalte:

Vorbereitende Arbeiten 16 h

  1. Arbeitssicherheit/ Unfallverhütung und Umweltschutz
  2. Einrichten des Arbeitsplatzes
  3. Auswahl und Wartung der erforderlichen Werkzeuge und Geräte

Grundlegende Arbeiten 152 h

  1. Untergründe auf chemische und physikalische Eigenschaften prüfen
  2. Flächenaufteilung festlegen
  3. Grundbeschichtungsstoffe auswählen und aufbringen
  4. Profile nach Funktion auswählen
  5. Profile und Anschlussleisten einpassen und befestigen


Komplexe Arbeiten 152 h

  1. Auswahl von Tapeten und Wandbelägen
  2. Schutzmaßnahmen für nicht zu beschichtende Flächen durchführen
  3. Beschichtungsstoffe vorbereiten
  4. Beschichtungsstoffe verarbeiten

Unser Nähkurs

Sie möchten gerne das Nähen erlernen oder Ihre Kenntnisse erweitern? Dann sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner, um Ihnen vielseitige Tipps und Tricks rund um Nadel, Stoff und Faden zu geben.

In einer gemischten Runde können Sie sich zwei Mal in der Woche mit anderen Nähexperten und Anfängern austauschen und gemeinsam neue Erfahrungen sammeln. Unter Anleitung werden Ihnen neue Techniken und Schnittmuster nähergebracht, welche direkt vor Ort umgesetzt werden können. Durch unsere technische Ausstattung der Lehrstätte können auch mehrere Personen gleichzeitig an Nähmaschinen arbeiten. Alle benötigten Material sind im Preis enthalten, können aber auch von zu Hause mitgebracht werden.

WANN?
Mo 09:00 – 12:00 Uhr
Mi 16:00 – 19:00 Uhr

WO?
BTZ Aschersleben
Reinstedter Weg 6
06449 Aschersleben

PREIS
15,00 € pro Kurstag
Material inklusive

INHALT

  • Erlernen grundlegender oder aufbauender Fertigkeiten
  • Arbeiten an Industrie-, Haushalts- oder eigenen Nähmaschinen
  • Bereitstellung der benötigten Materialien
  • Anfertigen von Kissenbezügen, Taschen, Accessoires uvm.

Sie haben eine Frage?
Wir beantworten sie gerne!

 

Kontakt aufnehmen