Lehrraum BTZ Thale

Industriemeister

In unserer Meisterschule werden Sie auf die Prüfungen der IHK vorbereitet. Die Basisqualifikation Teil 1 bieten wir für alle Fachrichtungen an. Die Handlungsspezifische Qualifikation Teil 2 können Sie in den Fachrichtungen Metall, Elektrotechnik oder Kunststoff-/Kautschuktechnik absolvieren.

ANSPRECHPARTNER

Diplomlehrerin Evelyn Löhr
Fachbereichsleiterin
Bildung & Projekte

Mobil
0151 61 26 63 981

Telefon
03947 4107–20

Fax
03947 4107–79

E-Mail
evelyn.loehr@btz-stiftung.de

Industriemeister für alle Fachrichtungen Teil 1 — Basisqualifikation

Beginn:
17.09.2021

Ort:
BTZ Thale, Am Bodeufer 2
BTZ Aschersleben, Reinstedter Weg 6
(abhängig von der Teilnehmerzahl)

Dauer:
400 Unterrichtsstunden

Kosten:
Förderung über Aufstiegs-BAföG ist möglich

Information und Anmeldung:
täglich in unserer Einrichtung während der Geschäftszeiten von 7:30 bis 14:30 Uhr

Unterrichtsform:
berufsbegleitend
freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr
sonnabends von 7:00 bis 14:00 Uhr

Inhalt:

  1. Rechtsbewusstes Handeln
  2. Betriebswirtschaftliches Handeln
  3. Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  4. Zusammenarbeit im Betrieb
  5. Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Abschluss:
Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Magdeburg
(Voraussetzung ist der Abschluss der Ausbilder-Eignungsprüfung)

Industriemeister Fachrichtung Metall Teil 2 — Handlungsspezifische Qualifikation

Beginn:
03.09.2021

Dauer:
700 Unterrichtsstunden

Ort:
BTZ Thale, Am Bodeufer 2
BTZAschersleben, Reinstedter Weg 6
(abhängig von der Teilnehmerzahl)

Kosten:
Förderung über Aufstiegs-BAföG ist möglich

Unterrichtsform:
berufsbegleitend
freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr
sonnabends von 7:00 bis 14:00 Uhr

Information und Anmeldung:
täglich in unserer Einrichtung während der Geschäftszeiten von 7:30 bis 14:30 Uhr

Inhalt:
Handlungsbereich Technik

1. Betriebstechnik
2. Fertigungstechnik
3. Montagetechnik

Handlungsbereich Organisation
4. Betriebliches Kostenwesen
5. Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
6. Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbereich Führung und Personal
7. Personalführung
8. Personalentwicklung,
9. Qualitätsmanagement)

Abschluss:
Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Magdeburg
(Voraussetzung ist der Abschluss der Ausbilder-Eignungsprüfung)

Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik Teil 2 — Handlungsspezifische Qualifikation

Beginn:
03.09.2021

Dauer:
700 Unterrichtsstunden

Ort:
BTZ Thale, Am Bodeufer 2
BTZ Aschersleben, Reinstedter Weg 6
(abhängig von der Teilnehmerzahl)

Unterrichtsform:
berufsbegleitend
freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr
sonnabends von 7:00 bis 14:00 Uhr

Kosten:
Förderung über Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Information und Anmeldung:
täglich in unserer Einrichtung während der Geschäftszeiten von 7:30 bis 14:30 Uhr

Inhalt:
Handlungsbereich Technik
1. Infrastruktursysteme und Betriebstechnik

Handlungsbereich Organisation
2. Betriebliches Kostenwesen
3. Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
4. Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbereich Führung und Personal
5. Personalführung
6. Personalentwicklung
7. Qualitätsmanagement

Abschluss:
Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Magdeburg
(Voraussetzung ist der Abschluss der Ausbilder-Eignungsprüfung)

Industriemeister Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik Teil 2 — Handlungsspezifische Qualifikation

Beginn:
03.09.2021

Dauer:
700 Unterrichtsstunden

Ort:
BTZ Thale, Am Bodeufer 2
BTZ Aschersleben, Reinstedter Weg 6
(abhängig von der Teilnehmerzahl)

Unterrichtsform:
berufsbegleitend
freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr
sonnabends von 7:00 bis 14:00 Uhr

Kosten:
Förderung über Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Information und Anmeldung:
täglich in unserer Einrichtung während der Geschäftszeiten von 7:30 bis 14:30 Uhr

Inhalt:
Handlungsbereich Technik – Schwerpunkt Verarbeitungstechnik
1. Betriebstechnik
2. Werkstoffe
3. Produktionsprozesse

Handlungsbereich Organisation
4. Betriebliches Kostenwesen
5. Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
6. Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbereich Führung und Personal
7. Personalführung
8. Personalentwicklung
9. Qualitätsmanagement)

Abschluss:
Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer
(Voraussetzung ist der Abschluss der Ausbilder-Eignungsprüfung)

Hydraulik Lehre Stecksystem BTZ Thale

Sie haben eine Frage?
Wir beantworten sie gerne!

 

Kontakt aufnehmen